Tagebuch 20. November

Ehrenfeld: ganze Häuserblocks verschwunden, Straßenzüge komplett saniert, der Strohhut mit Kölns besten Fritten geschlossen, die stinkende Reibekuchen-Bude abgerissen ...

WeiterlesenTagebuch 20. November

Tagebuch 19. November

„Ich mache jetzt in Grabsteinen“, sagt Jupp – „Ist das ein gutes Geschäft?“, frage ich – „Weiß nicht. Bin noch dabei, das Business aufzubauen“, erwidert Jupp.

WeiterlesenTagebuch 19. November