Tagebuch 31. Dezember

Hokusai malte 100 Ansichten des Fuji und stoppte dann. Keine einzige mehr. Warum er die Zahl 100 wählte – und nicht 80 oder 120 –, weiß ich nicht. Aber mir imponiert seine Konsequenz des Loslassens.

WeiterlesenTagebuch 31. Dezember

Tagebuch 26. Dezember

Heute Morgen hielt ich unvermittelt zwischen Ingwer-Kurkuma-Shot und Zähneputzen inne und dachte erschrocken, wenn ich noch tiefer in den Wald der Vorstellung eindringe, dann kann ich alsbald Fiktion und Realität nicht mehr sauber voneinander trennen.

WeiterlesenTagebuch 26. Dezember

Tagebuch 13. Dezember

»Du weißt, dass bis heute unter Verschwörungstheoretikern die Geschichte kursiert, dass die einzige Mondlandung, die jemals stattfand, die in Kubricks 2001 war?« – »Wusste ich nicht.«

WeiterlesenTagebuch 13. Dezember

Tagebuch 5. Dezember

Während mir der Dezemberregen in den Nacken und die Schuhe läuft, denke ich an dich, Pfeilgift und daran, dass ich mir gestern die Fußnägel schneiden wollte ...

WeiterlesenTagebuch 5. Dezember